HSG Nendingen / Tuttlingen / Wurmlingen
HSG Nendingen / Tuttlingen / Wurmlingen

Verabschiedung von Mechthild Seeh

Nach 21 Jahren mussten wir uns leider von Mechthild Seeh verabschieden. Sie hat den Wunsch geäußert zum TB Weilheim zu wechseln. Sie wohnt bereits schon viele Jahre in Weilheim, wo Sie auch früher selbst gespielt hat und jetzt auch ihre 3 Söhne spielen. Mechthild war von 1999 bis 2005 Schiedsrichterin. Von 2004 bis 2005 war sie für den Bezirk Neckar/Zollern als Einteilerin für die Schiedsrichter zuständig. Seit dem 01.07.2007 ist sie mit Ulrike Reichle als Zeitnehmer/Sekretär im Einsatz. Anfänglich waren beide in der 3. Liga und seit 2013 auch im DHB am Tisch tätig. Ihr bisher größtes Highlight war 2019 das DHB Final Four der Frauen in Stuttgart in der Porsche Arena. Hierbei waren Sie für ein Halbfinale und das Spiel um den 3. Platz vom DHB eingeladen und eingeteilt worden. Im Namen der HSG NTW wurde Mechthild Seeh durch Jörg Riester im privaten Rahmen ein Blumenstrauß und ein Gutschein überreicht. Wir wünschen ihr weiterhin viel Erfolg mit ihrer Partnerin Ulrike Reichle und sagen Danke für die vielen Jahre die Sie der HSG die Treue gehalten hat.

Meisterschaft der A-Jugend weiblich

Unsere A-Jugendlichen wurden zwischenzeitlich für Ihre herausragende Saisonleistung 2019/2020 durch unsere sportlichen Leiter geehrt. Auch auf diesem Wege möchten wir unsere Mädels und ihren Trainern nochmals für ihre starken Leistungen und die hieraus resultierende Meisterschaft loben. Bis auf ein Unentschieden konnten lauter Siege eingefahren werden. 

HSG NTW Vorstandssitzung

Auch in Corona Zeiten probiert die Vorstandschaft die gemeinsamen Sitzungen beizubehalten. So fand letzten Montag, 11.05.20 gemeinsam mit den Vertretern der Stammvereine ein erster Austausch über die derzeitige Situation mittels Skype statt. Auch für die HSG NTW stellt die derzeitige Situation eine schwierige Zeit hinsichtlich der Planung der kommenden Saison dar. Nach wie vor sind viele Punkte von laufenden politischen Entscheidungen abhängig. Es wurde sich gemeinschaftlich verständigt, die geplante Hauptversammlung (inkl. Neuwahlen von Positionen) in den Herbst diesen Jahres zu verschieben. Wir versuchen euch weiterhin auf diesem Wege über jegliche Neuigkeiten auf den laufenden zu halten.

#Stayathome II

Die Mannschaften gehen trotz Saisonaus kreativ mit der derzeitigen Lage um. Unter folgendem Link findet ihr zum Schmunzeln und Ablenken ein Video der ersten Damenmannschaft. Auch andere Mannschaften waren bereits kreativ. Besucht unsere Facebook Seite um mehr zu entdecken.

#Stayathome

Auch die HSG NTW bleibt zu Hause und bittet euch dies auch zu befolgen. Nur wenn alle die aktuellen Maßnahmen ernst nehmen und befolgen ist bald wieder ein normales Leben und damit auch das geliebte Handballspiel möglich. Wir hoffen euch bald alle wieder sehen zu können. Bleibt gesund! 

 

Links zu den Stammvereinen:

TG Tuttlingen

TV Wurmlingen

TV Nendingen

Unsere Sponsoren:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HSG NTW